KUNST am Puls der ZEIT 03

Featured

Hi Folks, Hallo Freunde,

ein weiteres Kunstwerk aus der Universe vs. Individuality Werkserie aus den Jahren 2002-2004  in Verbindung mit einigen bereichernden Gedankenimpulsen …

a former Artwork ( Universe vs. Individuality Series from 2002-2004 )  in Addition with some enriching thoughts/impulses and please use your own imagination alongside while  watching this Artwork…

my Thoughts/Impulses are…

The Human Being experienced as   ” Light.Source ”

  •  it  presupposes an active act  I + YOU > WE 
  • to live and to act without restriction and in social manner  is very affecting, fulfilling, enriching, energizing, enlightening, joyful , creates value and it appeals as profoundly attractive…

let.s  keep the LIGHT shining as natural Source of our HUMANKIND…

Cheers Petronilla Hohenwarter 

Mantra03

_____________________________________________________________________________

Advertisements

SELF WORTH – SELBSTWERT + SELF.LOVE – SELBSTLIEBE

Featured

Hi Folks, a personal note about Self Worth and Self Love and the Painting, which came along due my own   ” Self.Love ” Development…* SMILE * 

One of the most important realizations we can ever have in life is understanding our own self worth. If you constantly define your value as a person based on what people tell you, you are destined to live a life of unhappiness, absence, demands defense;  Fact is, we cannot control other people’s actions. If someone tells us  today; … Does this automatically make us less worthy? And when someone tells us we are beautiful, amazing, intelligent… Does this make you a better person? Of course not. If you value yourself based on how people praise or judge you, if your self worth is dependent on other people constantly confirming your existence in the world, you are going to be absolutely miserable ! You will spend all of your time and energy trying to fit into a mold that society has deemed acceptable—but one that is far too narrow, too shallow, too limited for you to ever adapt to.

Work on loving yourself—unconditionally. No one is going to do it for you. Fange an , Dich selbst bedingungslos zu lieben – Niemand anderer wird es für Dich tun.

 

Eine der wichtigsten Erkenntnisse, die wir je im Leben erreichen können und  sicherlich ein lebenserachtendes Ziel, ist ein gesundes Verständnis für den eigenen Selbstwert aufzubauen. Wenn wir ständig unseren Wert definieren und auf das aufbauen, was andere über uns sagen, sind wir dazu bestimmt, ein unglückliches Leben zu führen und sind Gefangene im Spielball der Eitelkeiten und Machenschaften bestimmter Gruppierungen und deren Gedankengut.  

Wenn wir innehalten und uns selbst näher betrachten mit all unseren Schwächen und Stärken, erkennen wir den Wert, den wir ausstrahlen ….sich selbst zu lieben, ist sicherlich an bestimmten Tagen einfacher, an anderen Tagen ist es eher eine Herausforderung . Sich bedingungslos so anzunehmen wie man ist – mit allen Facetten und Kanten, offenbart dem Gegenüber zumindest keine Grauzone und ein Verschleiern, sondern offenbart eine Palette von verschiedenen persönlichen Farbnuancen; so verändert sich das Beurteilen,  und Bewertungen, überliefertes Gedankengut, Meinungen und versteckter  Manipulationen,  welches in meinen Augen einfach eine klare Ansage von Angst und Kleinhalten ist.  In Zeiten wie diesen, in der  ” alte Strukturen ” immer weniger greifen, empfinde ich die Aussage  jetzt ist es ” anders als zuvor “ viel treffender und realitätsnaher, als sich dem Strom der Veränderung entgegenzustellen. Für mich ist die Arbeit an sich, d.h. sich selbst bedingungslos zu lieben, eine wesentliche Voraussetzung, um in der Gesellschaft und im sozialen multikulturellen Kontext seinen  Platz ” anders  ”  ein- und wahrzunehmen. Es ist sicherlich nicht angsteinflössend, sich selber ins Gesicht d.h. in die Seele zu schauen und zu erkennen, wer man wirklich im Kerne ist. Es erfordert Arbeit , Courage und innere Bereitschaft dazu, aus dem Dornröschenschlaf aufzuwachen und nicht ewig zu  “erwarten”, dass einem vom Gegenüber, d.h. von außen  ”  Liebe ” entgegengebracht wird, insbesondere dann, wenn man ” verstanden ” hat, dass sie sowieso in einem tief schlummert und nur der Reaktivierung bedarf. Es ist wie das Gesetz der Resonanz. Je mehr ich mich mit der Ursache der Liebe auseinandersetze, desto mehr Wirkung erzielt sie – Veränderungen sind dann belebend und nicht beängstigend.  Start and Keep embracing and loving yourself   –   it  strengthen your heart  – best wishes as usual – peace and love – 

unconditional love small

UNCONDITIONAL LOVE – SELF.LOVE  Work Series Love – mixed media on canvas – 140 x 100 x 3 cm – 2012 – not for sale – courtesy of the artist – copyright Petronilla Hohenwarter

Petronilla HohenwARTer 

atelierschild

_____________________________________________________________________________

LOVE happens…

EINZELAUSSTELLUNG PASSAU  JULI 2014 

flyer_din_lang_quer_(21_0_cm_x_10_5_cm)_-_topseller_2

Vernissage ~ Eröffnung für geladene Gäste am 17. Juli 2014 um 19.30 hr 

Ich zeige in Passau  mittel- und großformatige Arbeiten ( Malerei auf Leinwand und Objekte ) aus meiner Werkserie LOVE aus den verschiedenen Werkperioden 2005-2014  im großen Raum der WGP Steinigergasse 2 in 94032 Passau ausstellen.

  • Zur Kunstnacht 2014 am 18. Juli von 20-2hr
  • Öffnungszeiten vom 19. – 27. Juli   jeweils von 16-20hr 
  • KünstlerGespräch 24. Juli 18hr 

LOVE happens..ich hab mich entschieden, eine essentielle Veränderung im Bereich meiner Ausstellungstätigkeit im Hinblick und der Entwicklung meiner Arbeiten in den vergangenen Jahre anzubieten; wie sich diese darstellt, offenbart sich für alle jene, die ” live ” in Passau vom 18. – 27. Juli 2014 mit dabei sind….

…………………………………………………………………………………………………………………..

CROWDFUNDING 

Wieso > werden sich einige von Euch denken > der Grund ist einfach erklärt, seit Anbeginn meiner Tätigkeit als Künstlerin bin ich viel auf Reisen unterwegs, bekomme Einladungen, dies fördert meine künstlerische Entwicklung, meinen Bekanntheitsgrad, öffnet neue Türen und Kontakte und ist wichtiger Bestandteil meines  kulturellen Austausches, sowie Teil meiner künstlerischen Arbeit  und verschlingt neben den laufenden Atelier- und Lebensunterhaltskosten  eine Menge Geld. Das kommende Artist in Residency in Chicago im Oktober 2014 steht nun vor der Tür. Mein Galerist bezahlt mein Atelier, den Showroom und das Marketing während dieses Aufenthaltes. Der Zweck dieses Residency Programmes für Künstler der Galerie ist, meine Kunst, d.h. mich als Künstlerin auch in den Staaten vermehrt bei Sammlern, Galeristen usw. zu bewerben. Weitere Ausstellungen, und fortführende Kunstprojekte werden in diesen 4 Wochen konzipiert und werden in Zusammenarbeit mit 33contemporary Gallery insbesondere für einen Zeitrahmen von 2015, 2016 in Europa und USA durchgeführt werden. 

Um diesen 4 wöchigen Aufenthalt ( Flug, Unterkunft, Material, usw. ) finanzieren zu können, biete ich KunstWerke  fürs Crowdfunding an und  auch ArtWorkBalance Seminare stehen zur Auswahl, die mein Partner Nigel Stonham MBA, und ich für Unternehmen und Teams jeglichen Coleurs anbieten.

Ich werde  regelmässig aus Chicago / USA berichten, u.a. meine Aktivitäten, mein Arbeitsprozess, die Aktionen meiner Künstlerkollegen, Galeristenaktivitäten, und das Zhou B Centre  jenes Atelier- und Galeriehaus, in dem sich  mein Atelier und Galerie befindet feiert 10 jähriges Bestehen; meine Einzelausstellung findet im Showroom der Galerie statt und wird am 3ten Freitag des “Artist ” Monats Oktober am 17.10. eröffnet –  und Ihr, die “Crowdfundler, Supporter, Investoren ” seid Teil meiner stetigen Berufung und dessen Entwicklung ….

Bis dahin wünsche ich Ihnen, Euch, Dir einzigartige Sommermonate + don´t forget >  LOVE happens ~ Petronilla Hohenwarter 

_________________________________________________________________

HI FOLKS,

flyer_din_lang_quer_(21_0_cm_x_10_5_cm)_-_topseller_2

 Exhibition Opening   by personal Invitation only >  July 17th at 7.30pm

i am happy to announce, that  a SOLO SHOW is coming up in Passau during the Passauer Kunstnacht in July. Location WGP Steinigergasse 2, 94032 Passau near the river Danube. There will be midsize and larger scale  pieces on show from the past 10 years; LOVE happens is the title and represents the art development over a period of time. Paintings on Canvas as also some new Objects are going to be presented –  this development , the latest statement from 2014 about my body of work and its creation, has  proofed now, that the display of the work will be different compared to the ones, i´ve done in the past. 

Kunstnacht Passau July 18th > 8pm – 2am  

Opening hours > July 19th – 27th from 4-8pm 

ArtistTalk > July 24th > 6pm 

………………………………………………………………………………………………………..

 

CROWDFUNDING   Some of you will think  what is it and why i ask for …. ???

well  the reason is easy explained > since the beginning of my work as an artist, I have been and i still travel a lot ;  it supports my artist being and the art development and the process which exist in it; i get referrals , these travels are promoting my work,  opens new doors and contacts , the  cultural exchange opens up the heart and mind and is an essential part of my artistic work; in addition to current studio and living costs these travels devour a lot of money.

The upcoming Artist in Residency in Chicago in October 2014 is now almost there.

The 33 contemporary Gallery is paying the studio and showroom costs and the marketing during this stay. The purpose of this residency program is mostly to gain a steady business relationship with the gallery, to gain personal visiblity and to increase and to bring the message along due my working period in the chicago area  to collectors, the gallery´s network i.e.. beside this , there will be another focus on new exhibitions, and continued leading art projects who will  be designed in these 4 weeks and will be conducted in collaboration with 33contemporary Gallery particular for a time frame of 2015 to 2016. To this 4 week stay flight, accommodation, material, food i.e has to be covered and financed by the artist . Due to this situation I dedicate some of my art work for crowdfunding and among this i offer also ArtWorkBalance Seminars, which i am leading with my partner Nigel Stonham.

I will regularly report from Chicago / USA, including my activities, the artwork in progress, the actions of my fellow artists, the gallery activities, and something very important – October – is the artists month and the Zhou B Centre ,  the gallery and studio space is located there, celebrates its 10th years anniversary – my solo exhibition will take place at the  Gallery´s Showroom  and the opening will be on the 3rd Friday / October 17th, 

till then, see you and enjoy these outstanding summer moments and don´t forget … love happens ~ petronilla hohenwarter 

_________________________________________________________________