KUNST ~ ENERGIE ~ LIEBE 2015

13

“Eines Tages, nachdem wir die Winde, die Wellen, Ebbe und Flut und die Gravitation gemeistert haben, werden wir uns auch die Energien der Liebe nutzbar machen. Und dann, zum zweiten Mal in der Geschichte unseres Planeten, wird der Mensch das Feuer entdecken.  Teilhard de Chardin

24

dieses ” Zitat  ”  als Lebensimpuls – als Haltung für unser persönliches menschliches Sein und Wirken und als Ausrichtung auf ein Bewusstsein, welches einem  Weltgeschehen, entgegenwirkt und jene Kraft entzieht,  welches sich vermehrt aus Terror, Angst und Brutalität nährt und  unmenschliche Disharmonien erzeugt….

LIEBE – eine Energieform –  die das Bewusstsein für Frieden, kulturelle Vielfalt, Toleranz und Wertschätzung unterstützt und verstärkt……….

ES ist meinerseits  keine Verniedlichung, kein Schönreden oder Schönsein damit gemeint, wenn ich über Liebe und deren Energie kommuniziere ob jetzt in Wort und/oder durch meine Kunstwerke….

Es sind jene Energien der LIEBE gemeint, die fordern und förderlich sind, die unterstützen und aufdecken,  die wirken und darstellen, die bewegen und stärken, die das Chaos präsentieren, und natürliche Disharmonien/Harmonien herstellen , jene Energien, die das Verborgene, das Verneinende, das Hinterhältige, das unehrlich Kommunizierende und  den Schrei nach ” Liebe / LOVE ME ” aufdecken….es ist jene Kraft/Energie am WIRKEN, die das  ” Verdrängte und Kompensierende ”  an die Oberfläche spült….” 

25

Nichts anderes als das ist LIEBE in ihrer energetischen URFORM –   WIE wir damit lernen umzugehen  obliegt an unserer Ausrichtung, unserer Haltung,  unserem Bewusstsein ….

Als Künstlerin , > mein ” Wirkungsfeld betreffend ” >  konfrontiere ich mich vor allem mit der menschlichen Existenz erspüre sie, tauche in sie hinein  – ich erkenne  die Vibrationen und Energien, die in mir sind, die in uns sind und die ich/ wir wahrnehmen und aussenden – mit diesem Werkzeug der Wahrnehmung – diesem  ” feinen Filter ” stehe ich nicht alleine da, diese  Wahrnehmung wird mir von vielerlei Kollegen jeglichen Coleurs bestätigt – wir Künstler als Seismographen, wir geben wider, was wir erspüren und erfühlen, was uns bedrängt, berührt, beschäftigt ” oftmals tritt diese Wahrnehmungsebene viel früher ein, bevor wir das Geschehene erleben,  sehen, oder und davon lesen…. …es ist wie es in einem Kuratorial Statement H.D. Geyer vortrefflich zitierte….

” Das Thema unserer Zeit ist weltweit ENERGIE ” 
Künstler und Kunstpädagogen von Weltrang wie Joseph Beuys haben prophetisch
in ihrem Werk darauf bereits im letzten Jahrhundert aufmerksam gemacht.
Damit Mensch und Gesellschaft sich deshalb geistig und emotional mit ENERGIE
auseinandersetzen, ist es notwendig, dass sich die zeitgenössische Kunst mit der
grundlegenden ENERGIE zwischen Menschen, Erde bzw. Natur, dem Göttlichen und der Quelle im SELBST radikal befasst…..” Petronilla Hohenwarter hat sich dieser Aufgabe konsequent aus ihrem globalen Verantwortungsbewusstsein gestellt…

und meinem Verantwortungsbewusstsein stelle ich  mich auch sicherlich in diesem meinem  50ten Lebens- und Jubiläumsjahr,  wohin es mich führen wird – QUO VADIS – WHO KNOWS , das Unsichtbare wird sicherlich Sichtbar werden , wie einst Hermann Hesse / STUFEN dies so trefflich in Worte fasste ….” und eins ist gewiss, meine Neugierde, mein Mut, meine Passion dem Leben und der darin enthaltenen Liebe stand zu halten , ihm entgegen zu gehen wird  sicherlich auch 2015 meine gesunde Triebkraft sein, um jene KUNST / KUNSTWERKE / IDEEN zu erschaffen, die meine Handschrift und Energie trägt  

LET it HAPPEN, let it FLOW  – ein MOTTO, auf das ich baue und vertraue – Ich wünsche allen Kunst- und Kulturinteressierten > Ihnen / Euch ein energiegeladenes , bewusst–wertschätzendes und liebes-bereicherndes  KunstJahr 2015 ….

CHERIOOOO Petronilla Hohenwarter  

@ Kunstwerke digital verändert  aus ” Kunstprojekt HAPPINESS ”

TERMINE / ANKÜNDIGUNGEN 

ATELIER geöffnet am 15. und 29. Januar von 16-19hr u.a.um Kunst zu erleben, als kultureller Treffpunkt für Gespräche …

KULTURPREISVERLEIHUNG > 28. Februar 14hr Kurhaus Freyung 

ARTWORKBALANCE Workshops Januar, Februar, März 

AUSSTELLUNGSINFORMATIONEN folgen in den nächsten Wochen 

Was ist am Entstehen ~ Meine Webseite wird umgestaltet, PHKE  bekommt neue Editionen ,  Kunstbuch “Love falls into Place” ist am Fertigstellen, Bike Projekt nimmt bereits Farben und Formen an und aus ~artspace191 wird ~artspaceBLUE….

..it happens  – it flows……

____________________________________________________________________

Advertisements

hey thanks for adding your comment :)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s